Der Verband
SERVICE

SERVICE

NEED A SERVICE?

Lizenzen

Lizenzen

License to ... play boule

ÖPV STATUTEN 2012

» Statuten des ÖPV / 2015 [PDF 763.01 KB]

Organisation & Aktivitäten

DER ÖPV-VORSTAND:


Ralf KRÄHMER - Präsident / Obmann
praesidium@boule.at

Gerald SCHIMAK - Stellv. Präsident / Obmann
praesidium@boule.at

Michael Kalina - Schriftführer
praesidium@boule.at

Bruno Majnaric - Stellv. Schriftführer
praesidium@boule.at

Alfred REISMÜLLER - Kassier / Finanzreferent
praesidium@boule.at

Günter VIDA - Stellv. Kassier / Finanzreferent
praesidium@boule.at



Bankverbindung ÖPV:
Easybank
IBAN: AT29 1420 0200 1032 9141
BIC: EASYATW1

Seit seiner Gründung 1993 ist der österreichische Pétanque Verband bemüht den Bekanntheitsgrad dieser Sportart zu erhöhen, geeignete Spielstätten zu sichern und das Spielniveau zu steigern.

Darüber hinaus ist es dem Verband ein besonderes Anliegen das Boule-Spiel als eine verbindende Freizeitgestaltung recht unterschiedlicher Menschen (Alter, Geschlecht, Beruf, Herkunft, Erfahrungen,...) und als Begegnungsstätte für das Zusammentreffen unterschiedlicher Kulturen zu erhalten.

Neben sportlichem Kampfgeist sind Humor, Buntheit, Spaß am Spiel und gute Stimmung gleichberechtigte Bestandteile von Pétanque in Österreich. Um die freie Entfaltung dieser Qualitäten zu erleichtern erbringt der ÖPV eine Reihe organisatorischer Basisleistungen.


Wettbewerbe
Neben den österreichischen Meisterschaften in sieben Disziplinen werden vom ÖPV jährlich eine Bundesliga, ein Cup der Clubs sowie der Centrope Cup Austria und der Grand Prix de Vienne veranstaltet.

Lizenzen
Mitglieder eines Pétanque-Klubs können beim ÖPV eine international anerkannte Spielerlizenz erwerben. Die Aufnahme in die Rangliste ist damit verbunden.

Internationales
Als Mitglied des F.I.P.J.P. steht der ÖPV in Kontakt mit der weltweiten Pétanque-Gemeinschaft und entsendet regelmäßig Nationalteams zu internationalen Wettkämpfen, wie dem Centrope Cup, sowie zu EM und WM und organisiert die erforderlichen Qualifikationen.

Trainings
Seit 2000 wird jährlich ein Trainingskurs für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten.

Rangliste
In Zusammenarbeit mit den Klubs werden pro Saison ca. 30 Ranglistenturniere veranstaltet, welche die Basis für die aktuelle Rangliste der Lizenzspieler bilden. Seit 2006 gibt es zusätzlich eine Bewertung der B-Turniere.

Spielstätten
Um die Errichtung von Turnierplätzen zu fördern, verhandelt der ÖPV mit diversen öffentlichen Stellen.

Informationsdrehscheibe
Als Ergänzung zur Informationsarbeit der Vereine bietet der Verband mit seiner Homepage Mitgliedern wie unorganisierten Freunden des Pétanque aktuelle Informationen und ein Bouleforum.

Sponsoring
Für die Realisierung der zahlreichen Vorhaben ist auch die Pétanque-Gemeinschaft auf finanzielle Unterstützung angewiesen und bietet dafür Firmen unterschiedliche Sponsoring-Pakete an.

Projekte
Zahlreiche Projekte wie z.B. Winter-Hallen-Turniere und Vorführ-Wettbewerbe setzen Impulse für die kreative Weiterentwicklung des Kugelsports in Österreich.

Partnerschaften
Mit Partnern wie dem "Museumsquartier Wien", der "Summerstage" oder dem "Herrmannstrand" ist es nun möglich, in sehr attraktiven Locations v.a. im Sommer Pétanque zu spielen.

aktualisiert: 2018-07-20 | JPETo™ CMS   [login]
<< NEWS KONTAKT/IMPRESSUM